Informationen

Für Ihren Antrag auf Ausstellung eines Reisepasses müssen Sie persönlich zum Passamt kommen. Für Antragsteller, die das 26. Lebensjahr vollendet haben, wird der Reisepass für die Dauer von 10 Jahren ausgestellt. Für jüngere Antragsteller beträgt die Gültigkeitsdauer des Passes 5 Jahre. Ein vorläufiger Pass, der in Eilfällen sofort ausgestellt werden kann, gilt maximal 1 Jahr.

Der Reisepass wird von der Bundesdruckerei gefertigt und kann nicht verlängert werden. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 4 Wochen. In den Wochen der Sommerzeit müssen Sie mit Verzögerungen rechnen.

In besonders dringenden Fällen können sie einen Express-Reisepass bestellen. Dieser ist innerhalb von 3 Werktagen erhältlich. Allerdings hat die Eile ihren Preis – Gebühr: 86,00 €!

Gebühren

  • 59,00 € für Ausstellung an Personen, die das 24. Lebensjahr vollendet haben
  • 37,50 € für Personen, die noch nicht 24Jahre alt sind
  • 26,00 € für einen vorläufigen Reisepass
  • 91,00 € für einen Express-Reisepass
  • 69,50 € für einen Express-Reisepass unter 24 Jahren

Antragstellung

Persönlich

Unterlagen

Aktuelles biometrisches Lichtbild (45 mm x 35 mm)

Ebenso werden die Fingerabdrücke bei der Antragsaufnahme in das Dokument eingescannt.

Siehe auch…

Zurück zu Übersicht